Bald ist es soweit – der 68er Club steht in den Startlöchern. Basierend auf dem Gründungsjahr der Fußball-Abteilung 1968 nimmt der elitäre Club 68 Mitglieder in seinen Kreis auf, der mit 68 Euro pro Jahr die Fußball-Abteilung und insbesondere die YoungSwans (Jugendfußball) finanziell unterstützt. Neben dem Förderverein wird der 68er Club die zweite wichtige Säule für den Erhalt und die Zukunft der Fußballabteilung.


Wieso, weshalb, warum….an dieser Stelle möchten wir euch die wichtigsten Fragen zum 68er Club beantworten:

Warum sollte ich in den 68er Club eintreten?

Durch Deine Mitgliedschaft und Deinen finanziellen Beitrag förderst und unterstützt Du finanziell die Fußballsparte, insbesondere die Zukunft des Vereins: Die YoungSwans – unsere Jugendabteilung. Bis zur Saison 2019/2020 hatten wir nur zwei Mannschaften in der Jugendabteilung. Jetzt geht Coach Hannes mit seiner G-Jugend an den Start, aber das ist leider noch viel zu wenig. In der Vergangenheit wurde es aus unserer Sicht versäumt die Jugendabteilung zu strukturieren und zukunftsfähig auszubauen, so dass wir die Auswirkungen im Herrenbereich massiv spüren und auch viele Jahre noch spüren werden. Die B-Jugend wird uns sicherlich in zwei bis drei Jahren viel Spaß im Herrenbereich machen, aber danach müssen wir wieder mindestens 6 Jahre auf Nachwuchs warten. Diese Lücken möchten wir schließen und gerne für jeden Jahrgang eine Jugendmannschaft entwickeln. Der 68er Club soll uns hier finanziell stärken.

Wo kann ich mich für den 68er Club anmelden?

 

Eine Anmeldung ist bald möglich. Einfach das Mitgliedsformular ausfüllen und zurück an den Förderverein schicken – alternativ kannst Du dieses auch persönlich abgeben. Federführend wird unser 2. Vorsitzender Johannes Stoffels sein.  Johannes steht euch mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung.

Der 68er Club ist eine Marke vom Förderverein und somit könnt Ihr das Formular auch jederzeit bei Lennart Jensen, Thomas Pries oder „Lu“ König abgeben. Sobald eine Anmeldung möglich ist, werden wir das Mitgliedsformular zum Download bereitstellen.

 

Was passiert im 68er Club – bin ich nur zahlendes Mitglied oder habe ich Vorteile?

Natürlich nicht! Das Hauptziel bleibt die Unterstützung der YoungSwans und der Fußballabteilung, jedoch genießt Du als elitäres Mitglied einige Vorteile, die wir hier gerne einmal kurz auflisten wollen:

– Dein Namensschild kommt auf die „Wall of 68er“. Neben Bornholm ziehen wir eine Wand, wo wir alle Mitglieder des 68er Clubs namentlich und hoffentlich ewig präsentieren!

– Johannes wird wechselnde Events planen, wie ein Meet & Greet, BBQ usw…zu viel wollen wir aber nicht verraten, viele Ideen sind da 🙂

– Die Dauerkarte für den RWK bekommst Du statt für 30 Euro für nur 20 Euro (Du sparst nochmals 33%)

– Als Willkommensgeschenk bekommt jedes Mitglied einen 68er Club Fan-Schal

 

Was passiert mit den Einnahmen aus dem 68er Club?

Wie bereits oben beschrieben, förderst und unterstützt Du finanziell die Fußballsparte, insbesondere die Zukunft des Vereins: Die YoungSwans – unsere Jugendabteilung. Die Einnahmen (maximal 68 x 68 Euro = 4.628 Euro abzgl. Kosten für Events) können wir z.B. für folgende Dinge einsetzen:

– Gut ausgebildete Trainer entwickeln durch Fortbildungen und Lizenzen

– Wir beteiligen uns an Teambuilding-Maßnahmen, damit die Jungs noch enger zusammenwachsen ein eingeschworener Haufen werden

– Trainingsmaterialien

– Equipment: Sei es eine neue Eisbox, Trikotkoffer, Getränkeflaschen oder ein einheitliches Erscheinungsbild der Trainer / Betreuer

…und es gibt noch viel mehr Dinge!

Was passiert, wenn der 68er Club mit 68 Mitgliedern besetzt ist?

Tja, leider hast Du dann Pech gehabt. Wir nehmen wirklich nur 68 Mitglieder auf – basierend auf dem Gründungsjahr der Fußballsparte. Sollte es passieren, dass ein Mitglied aus dem 68er Club austritt, so schreiben wir Dich gerne an und Du kannst den Platz übernehmen. Aber mal ehrlich…die Chancen stehen schlecht für Dich. Deshalb melde Dich einfach umgehend an!


Mitglieder des 68er Clubs

…folgen!